Mit Hauptinhalt fortfahren
main content, press tab to continue
Survey-Report

Reimagining Work and Rewards Survey

17. März 2022

Highlights der Branchen-Ergebnisse der Studie für Financial Services Unternehmen.
Future of Work|Employee Experience|Ukupne nagrade |Benessere integrato
N/A

In den letzten Jahren hat sich die Dynamik, mit der Unternehmen Veränderungen am Arbeitsplatz vorzunehmen hatten, nochmals deutlich erhöht. Dazu gehören auf der einen Seite neue Arbeitsformen und eine wachsende Bedeutung von Diversity, Equity und Inclusion (DEI), veränderte Technologielösungen und Datenstrategien sowie die zunehmende Bedeutung von organisatorischer Flexibilität und der damit verbundenen Anforderungen an Management- und Führungskompetenzen, die für die Arbeit in flexiblen Arbeitsumgebungen erforderlich sind.

Auf der anderen Seite veranlassen die angespannten Arbeitsmärkte, der Wettbewerb um Talente und die Herausforderungen für die dafür notwendigen Governancestrukturen Unternehmen dazu, Arbeit, Karriere und natürlich auch das Vergütungspaket neu zu überdenken.

In unserer Studie untersuchen wir global, wie die Unternehmen auf diese Herausforderungen reagieren und welche Maßnahmen sie ergriffen haben bzw. planen. 

Unsere Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen in den nächsten Jahren umfassende Veränderungen in den folgenden strategischen Bereichen erwarten:

  • Optimierung von Arbeit und Arbeitsplatzgestaltung
  • Neuausrichtung der Total Rewards Philosophie
  • Definition von Karrieren

Die Folgen der Finanzkrise in Form zunehmender Regulierung und den Konsequenzen für die Attraktivität als Arbeitgeber stellen die Finanzwirtschaft vor besonders anspruchsvollen Aufgaben. Erfahren Sie, wie die Unternehmen dieser Branche auf die genannten Herausforderungen und Veränderungen reagieren.

Rechts können Sie die Ergebnisse unserer globalen Studie herunterladen.

Wenn Sie mehr über das spannende Thema wissen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Kontakte

Senior Director, Work and Rewards

Head of Work & Rewards Germany and Austria

Contact us