Mit Hauptinhalt fortfahren
Service

ESG und Nachhaltigkeit – Governance

Das „G“ in ESG ist vielleicht am wichtigsten, denn ohne eine gute Governance werden die Bemühungen rund um die ökologischen und sozialen Prioritäten wahrscheinlich zu kurz kommen.

Governance ist das wichtigste Element der Umwelt-, Sozial- und Governance-Prinzipien (ESG-Prinzipien), denn ohne eine gute Governance werden die Bemühungen rund um die ökologischen und sozialen Prioritäten wahrscheinlich zu kurz kommen.

Weil Unternehmen mehrere Anspruchsgruppen in den Blick nehmen, haben Umwelt- und Sozialthemen auf den Agenden von Management und Vorstand an Bedeutung gewonnen. Die Stakeholder-Wirtschaft ist zu einem Schlüsselkonzept geworden, das die Sicht von Unternehmen und Vorständen auf die Sinnhaftigkeit und die Verantwortlichkeiten ihres Handelns prägt. Investoren, Mitarbeitende, Kunden und Aufsichtsbehörden machen Druck auf die Unternehmen hinsichtlich ihres Engagements für Themen wie:

  • Klimawandel
  • Umweltverschmutzung und Kohlenstoffemissionen
  • Energieeffizienz
  • Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion
  • Wellbeing der Mitarbeitenden

All dies setzt die Vorstandsmitglieder unter Handlungsdruck, da sie sonst Gefahr laufen, Kunden, Klienten und Talente zu verlieren. Eine gute Unternehmensführung ist daher von größter Bedeutung. Vorstände müssen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung das gesamte Grundrauschen aus Meinungen, Ideen und Informationen sortieren und rationale, fundierte Entscheidungen darüber treffen, wie Prioritäten gesetzt, Ressourcen zugewiesen und Investitionen getätigt werden sollen.

Wir haben vier Schlüsselthemen eines guten Governance-Programms identifiziert:

Governance und Effektivität des Aufsichtsrates

Governance und Effektivität des Aufsichtsrates

Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen mit gut funktionierenden und effektiven Aufsichtsräten mit unterschiedlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Führungsstilen Werte schützen und schaffen können.

Nachhaltige Investitionen

Nachhaltige Investitionen

Wir unterstützen Unternehmen dabei, Kapital zum Nutzen aller Beteiligten einzusetzen. Dazu gehören die Auswahl von Anbietern rund um die Anlage von Pensionsvermögen und die Einbeziehung bzw. der Ausschluss entsprechender Anlagemöglichkeiten.

Risikotransfer und -minimierungn

Risikotransfer und -minimierung

Wir können Unternehmen dabei helfen, betriebliche und Haftungsrisiken zu identifizieren, zu bewerten, zu quantifizieren und zu steuern und sie beim Abschluss geeigneter Versicherungen und anderer Risikotransferstrategien unterstützen.

Offenlegung und Ziele

Offenlegung und Ziele

Wir glauben an die Bedeutung von Transparenz und klarer Offenlegung und können dabei helfen, Nachhaltigkeitsprioritäten, ESG-Ziele und -Abwägungen zu identifizieren und zu quantifizieren und diese mit Performance und Vergütung in Einklang zu bringen.

Contact Us